Ronjas way of life


Folge Deinem Herzen…
17.10.2010, 6:16 pm
Filed under: Gefühle, Liebe, Melancholie, Nachdenkliches

ein Rat, den man immer wieder hört. Aber woher weiß ich, ob das Herz sich nicht irrt??

Bis jetzt hatte ich den Eindruck immer meinem Herzen gefolgt zu sein, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich mich in einem Kreisverkehr befinde und immer wieder zum selben Ausgangspunkt komme, manchmal früher, manchmal später…  Könnte es vielleicht sein, dass der leise Ruf des Herzens von einer anderen Stimme übertönt wurde und ich mich auf einem Irrweg befinde??

Wenn man dem Ruf des eigenen Herzens folgt, so müsste man doch auch das Gefühl haben, sich auf dem richtigen Pfad zu befinden. Wieso nur, werde ich das Gefühl nicht los, dass ich mich auf einem Pfad befinde, auf dem ich mich immer wieder selbst „verletze“? Das kann doch nicht wirklich der Ruf des Herzens sein?

Vielleicht sollte ich innerlich „stille“ werden und noch einmal genau hinhören? 

Ein Sprichwort sagt: „Vom Unglück ab ziehe erst die eigene Schuld, was dann noch übrig bleibt, das trage mit Geduld!“ Wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse, dann frage ich mich, an welcher Stelle habe ich nicht richtig zugehört? Wo habe ich vergessen abzubiegen, welchen Part kann ich abziehen und was ist zu tragen? Eine Aufgabe, die mir im Moment nicht leicht zu lösen scheint.

Ist es vielleicht so, dass man krampfhaft an einer Beziehung festhält, weil man Angst hat, dass man ohne sie ins Leere fällt?? Oder weil man den Schmerz des „Verlustes“ nicht ertragen will und dann lieber nur das kleine Glück wählt, obwohl man sich dadurch vielleicht ganz andere Wege verbaut? Vielleicht öffnen sich ja ganz andere Türen, wenn man den Mut hat, etwas loszulassen, sich dem Schmerz und der Dunkelheit zu öffnen.

Nichts bleibt wie es ist, das Leben ist einem ständigen Wandel unterworfen und jede Entwicklung geht mit dem Verlassen alter Wege einher.

Früher hat man mühselig mit Tinte und Feder die Worte aufs Papier gekratzt und heute schreiben wir die Worte in den PC. Was für eine Erleichterung , was wäre das Leben ohne Entwicklung und Neuerungen? – ja, langweilig!

Also werde ich mein Herz fliegen lassen und alles NEUE sei willkommen in meinem Leben!

Advertisements

3 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Stille ist oftmals lauter als man denkt und in dem Windhauch verstecken sich die richtigen Worte, die das Herz auch versteht…

Kommentar von Wortman

vorwärts immer, rückwärts nimmer! so macht es die zeit, so macht es das leben. ich wünsch dir viel erfolg beim vorwärtsschauen 🙂

Kommentar von aprikose

Vorwärts schauen… wohin?? Ich sehe nichts… – gibt’s das?

Kommentar von Ronja




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: