Ronjas way of life


Schluss-Satz….
01.09.2009, 10:22 am
Filed under: Alltägliches, Gefühle

Jedes Buch enthält einen Schluss-Satz, egal wie viele Fortsetzungen es geben mag, aber irgendwann ist jede Schwarte einmal zu Ende.

Wenn das Buch überwiegend gut war, liest man es gern ein zweites Mal, manche Bücher aber, die von Spannung und Dramatik getragen wurden, legt man erst aus der Hand, wenn der Schluss-Satz gelesen wurde, aber man ist enttäuscht von dem Ende und oftmals sind das solche Bücher, die man am besten sofort entsorgt und kein zweites Mal mehr liest. Man tut gut daran, das Buch mit dem letzten Kapitel endgültig abzuschließen und auf eventuelle Fortsetzungen, die das Leben schreibt,  zu verzichten.

ES WIRD ZEIT für ein neues Kapitel – oder besser gesagt für ein NEUES BUCH!

Eine schöne Vorstellung, ein leeres Blatt vor sich zu haben und eine neue Geschichte zu schreiben. In diesem Sinne verzichte ich auf eine Fortsetzung der Geschichte „Es war einmal…“ und beginne mit einem neuen Blatt und einem leeren Buch. Ich weiß schon jetzt, dass es „langweilig“ bestimmt nicht werden wird und ich denke, dass ¬ egal wie es endet ¬ kein unbeschriebenes Blatt darin enthalten bleibt.

Es bleibt spannend….

Liebe Grüße allen meinen Freunden!

Eure Ronja

Advertisements

11 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

SEHR GUT Ronja!!
Ich sehe, du hast viel dazu gelernt und bist nun bereit, ein neues und schönes Leben oder „Buch“ in Angriff zu nehmen.
Da bin ich nun wirklich stolz auf dich.

Kommentar von Wortman

schön dich wieder zu lesen.
ich wünsche dir viel erfolg beim schreiben und hoffe, dass du dieses mal die geschichte mehr nach deinen wünschen gestalten kannst 😉
noch zwei drei wochen, dann bin ich beinahe in derselben situation. ich werde berichten 🙂

liebe grüsse,
aprikose

Kommentar von aprikose

Danke lieber worti, Du hast mir ja schon was „Passendes“ in den Artikel geschrieben und ein Erlebnis am Wochenende hat mich inspiriert, ein neues Buch anzufangen. Die Zeit ist schon lang überreif dafür 😉

@aprikose
Danke liebe aprikose, ich war ziemlich beschäftigt, beruflich und privat und in innerlichen Konflikten. Hab‘ zwar noch nicht alles im Griffe, sehe aber einen Weg, einen guten Weg und hoffe meine Gratwanderung ist damit erst mal beendet. Ich wünsche Dir alles Liebe und freue mich, bald wieder von Dir zu lesen!
Liebe Grüße Ronja

Kommentar von raeuberbraut

Die Zeit ist weitaus mehr als überreif… 😉 Wünsch dir alles Gute dieser Welt, dass du es schaffst, so wie du es dir vorstellst.

Ich WILL, dass du das neue Buch nach DEINEN Wünschen und Stärken schreibst und wenn ich merke, du driftest in alte Muster, komme ich her und zieh dir die Ohren lang 🙂

Kommentar von Wortman

HI lieber worti, ja ich weiß, aber irgendwie liebe ich „Fortsetzungen“… -es könnte ja noch ein gutes Ende herauskommen – aber das ist nur Murkserei, deshalb lieber ein neues Buch 🙂
Klar, darfst Du machen lieber worti!!
Besten Dank und liebe Grüße
Ronja

Kommentar von raeuberbraut

Auf Null, alles NEU…einmal von Vorne anfangen und das ganz bewusst hat etwas mit Stärke zu tun!
Ich wünsche dir viel Kraft dein „Buch“ so zu schreiben wie DU es magst!
Liebe Grüße ♥ Bonafilia

Kommentar von bonafilia

Danke liebe bonafilia, wenn der Wunsch von innen kommt, müsste das eigentlich klappen. Die Fortsetzungen im alten Buch werden auch immer langweiliger ;-), deshalb am besten „zuklappen, abschließen“ und wegstellen ;-). Liebe Grüße Ronja

Kommentar von raeuberbraut

Liebe Ronja, ein neues Lebensabschnittsbuch zu beginnen, ist nie, nie, niemals langweilig! Ich weiß, wovon ich rede. 😉 Zwar wird es deinen ganzen Einsatz, viel Kraft, Mut und Energie fordern, aber diese Investitionen lohnen sich stets.
Darf ich dich um dein Passwort bitten?
Liebe Grüße, ich drücke dir ganz, ganz fest die Daumen, daß dir das neue „Lebensbuch“ gut von der Hand geht und viel Freude machen wird. 🙂

Kommentar von freidenkerin

Liebe Freidenkerin, vielen Dank für Deine lieben Zeilen. Ein neues Buch, manchmal gar nicht so einfach. Man hat das alte zugeklappt, aber sitzt vor einem leeren Blatt und „nichts“ fällt einem ein…. 😉
Liebe Grüße Ronja, ich hoffe, Du hast meine Mail bekommen

Kommentar von raeuberbraut

Die Sache mit dem neuen Buch gefällt mir. Wie bist du nur darauf gekommen….? Zuklappen, abschließen, wegstellen und neu anfangen.
Bin mir sicher, dass es der richtige Weg ist! Wünsche dir von Herzen alles erdenklich Gute und ich weis: Du hast die Kraft – es ist alles in dir, du mußt es nur heraus holen! Liebe Grüße, Robin

Kommentar von Robin

Hi mein lieber Robin,
tja, wenn ich Dir das verrate, wer mich auf diese Idee gebracht hat, da kommst Du ja nie drauf :-). Ein guter Freund aus meinem Zauberwald, der mit mir durch die Wälder gestreift ist und die bösen Ritter vertrieben hat ;-). Wir wohnen zwar beide nicht mehr im Wald, aber immerhin versorgt er mich noch mit guten Ideen!

Kommentar von raeuberbraut




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: