Ronjas way of life


Von Mauern und Windmühlen….
29.07.2009, 11:23 am
Filed under: Aphorismen, Nachdenkliches, Sprüche, Verse

„Wenn der Wind des Wandels weht,
bauen die einen Schutzmauern
und die anderen Windmühlen“

Dieses chinesische Sprichtwort beschäftigt mich nun schon eine ganze Weile und ich finde es sehr bezeichnend. Wie oft habe ich mich dabei ertappt, eine Mauer zu bauen, damit mich dieser Wind nicht trifft, aber ich glaube es ist tatsächlich einfacher, sich dem Wind der „Veränderung“ hinzugeben und die Flügel auszustrecken.

Denn wer hinter Mauern sitzt, bleibt in einem Gefängnis, wer aber den Mut hat, sich dem Wind zu stellen, gerät in Bewegung und erlangt Freiheit. Ein schönes Bild!

Eine nicht zu stürmische Woche wünscht Euch

Ronja

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ein wahrhaft guter Spruch. Allerdings kommt es auch sehr darauf an, aus welcher Richtung der wandelnde Wind weht. 😉
Wünsche dir eine gute und schöne Zeit mit viel stärkenden Rückenwind aus der richtigen Richtung. 😉

Kommentar von freidenkerin

Wind ist immer eine treibende Kraft – also stell dich so in den Wind, dass er dich positiv weiter treibt…

Kommentar von Wortman

Liebe Ronja,

dieser Spruch ist so wahr .. und auch ich hab mich schon oft beim „Mauern“ erwischt. Dabei ist das Windmühlen-Bauen doch so viel besser, produktiver und es bringt letztlich vorwärts, während die Mauer nicht umsonst Erstarrung symbolisiert. Schutz ist nicht alles ..

Ich wünsch dir dass die Winde der Veränderung für dich Positives herbeiführen, und dass du wie die Windmühle stark im Wind stehst 🙂 🙂

Ganz viele liebe Grüsse an dich,
Ocean

Kommentar von Ocean

@freidenkerin, wortman und oecean: Vielen Dank für Eure Wünsche, die ich natürlich gern zurückgebe. Wir alle brauchen den richtigen Wind und eine gesunde Bodenhaftung (wie die Windmühle), sonst könnte der Wind in Sturm ausarten und dann „treibt“ man dahin, wohin der Wind uns weht… – das wäre dann vielleicht auch nicht so gut?
Liebe Grüße Ronja!

Kommentar von raeuberbraut




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: