Ronjas way of life


LEBE !
02.01.2009, 10:42 am
Filed under: Alltägliches, Nachdenkliches

Da ich mir für das Neue Jahr nur vorgenommen habe, im „JETZT“ zu leben, habe ich einige Tipps vom „ollen Hansen“ – Peter – T. Schulz, wieder mal ein Mensch, der mit seinen Texten und Bildern auf  meiner „Wellenlänge“ liegt.  Hier kommen einige seiner Lebensweisheiten für Januar:

Lebe!

 

Hader nicht,

hoffe nicht!

Halte dich

Im Gleichgewicht!

Werde groß,

bleibe klein.

Lass die Welt

In dich hinein!

 

Lebe!

 

Lerne dich,

kenne dich.

Anders als du

bist du nicht!

Du bist heute,

du bist morgen.

Für die beiden

musst du sorgen!

 

Lebe!

 

Mach dir keinen

Tag zur Pflicht.

Warte, bis er

zu dir spricht!

Dann dreh’ mit ihm

deine Runden.

Und behalt’

die guten Stunden!

Advertisements

7 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Huhu liebe Ronja 🙂

ich wünsch Dir fürs Neue Jahr alles erdenklich Gute – ganz viele Glücksmomente und mögen Deine Herzenswünsche wahr werden 🙂

Jetzt hab ich mir erst mal endlich Deinen Link mitgenommen 😉

Dieses Motto ist einfach wunderbar … danke Dir fürs Hier-Zeigen .. so wahr ist das. Oh ja – carpe diem, lebe im Jetzt und Hier. Genau das hab ich mir auch vorgenommen .. und werd’s mir immer wieder von neuem sagen müssen, da ich mir viel zu oft Gedanken um Zukünftiges mache, das noch völlig ungewiß ist… oder in Vergangenem „hänge“.

Ganz liebe Grüsse an Dich 🙂
Ocean

Kommentar von Ocean

du wirst dieses jahr leben… durch und durch.

Kommentar von wortman

Hallo Ocean,
ganz herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche!
Ja, das ist meistens so, dass man in der Vergangenheit klebt und an Morgen denkt, statt Heute zu leben ;-). Deshalb habe ich mir das Motto JETZT an den Spiegel gehängt. Ob es was nützt? Mal sehen… – auf jeden Fall schreibe ich pro Tag nur die guten Stunden auf – wenn’s denn welche gab – sonst schreibe ich die Minuten auf 🙂 Alles Liebe für Dich und die Deinen – und eine feste Umarmung und ganz viele Streicheleinheiten an Deinen süßen Hund! Ronja

Kommentar von raeuberbraut

Hi Worti Du treue Seele, ich hoffe es wird wahr, was Du schreibst. Klar zum Leben braucht man Gefühle – gute wie leider auch schlechte -. Irgendwo habe ich einmal gelesen: „Das Annehmen seiner vorübergehenden Unlust, ist die Grundlage zu deren Veränderung“. In diesem Sinne Happy New Year!

Kommentar von raeuberbraut

ich glaube, dieses zitat hab ich sogar im blog 🙂

weißt ja, treue seelen passen auf ihre begleiter besonders gut auf 🙂

Kommentar von wortman

Schön zu wissen, danke worti!

Kommentar von raeuberbraut

ich kann zwar nur virtuell aufpassen, aber das werde ich so gut wie möglich versuchen 🙂

Kommentar von wortman




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: