Ronjas way of life


Ein Dorn im Auge…
21.10.2008, 8:29 pm
Filed under: Alltägliches, Ärgerliches

waren mir ja schon seit langer Zeit die horrenden Gehälter dieser Manager und die ständigen Diskussionen um einen Herrn von der Deutschen Bank, der die Millionen a) an Manager verteilt (Abfindungen bei Mannesmann) und b) sich – wie bei Vorständen vielleicht üblich – selbst ganz schön mit Bonis bedient. Dann die großzügige Geste auf „Boni“ zu verzichten.

Boni??? – ich höre wohl nicht recht, gibt’s denn Boni nicht nur für herausragende Leistungen?? und müssen es gleich mehrere zweistellige Millionenbeträge sein?? Ich meine bei einem Gesamtjahresgehalt von ca. 34 Millionen, da will er dieses Jahr auf Boni verzichten. Bei diesem Bankendesaster dürften doch wohl keine Gewinne anfallen und somit auch keine Boni. Diese ach so großzügige Spende kann doch nur im Sande verlaufen oder gibt es jetzt Boni vom Staat für herausragend schlechte Leistung?? Ich meine, die Manager, die den Karren in den Dreck fahren und weiter ihr Gehalt kassieren, bis sie aus dem Unternehmen ausscheiden, bekommen zur Belohnung ja auch noch eine Abfindung in Millionenhöhe.

Zu allem Überfluss rudert verdi bei den Tarifverhandlungen für das private Bankgewerbe dann auch noch zurück, weil es ja den armen Banken ach so schlecht geht, müssen die „Tarifangestellten“ mal wieder „zurückstehen“. Herrn A., kann’s ja nicht schlecht gehen, der verzichtet ja sogar großzügig für seine Bank auf das geschnürte Hilfepaket der Bundesregierung, das im übrigen auch die kleinen Steuerzahler bezahlen. Schlimmstenfalls werden auf den unteren Gehaltsebenen mal schnell ein paar Mitarbeiter entlassen, damit die Managergehälter weiter auf ihrem Niveau bleiben können.

Naja, jedenfalls gehen mir die Diskussionen ganz schön auf den Nerv… oder besser gesagt, sie manifestieren sich in Form eines Gerstenkorns als „Dorn“ in meinem Auge.

Und das – bei aller Liebe – ist Herr A. von der DB nun wirklich nicht wert – und wie ich finde, die 34 Millionen pro Jahr auch nicht!

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

tja, da kann man sich nur noch wundern, aber „wir“ können das leider nicht ändern, da nützt alle Aufregung nichts… Gute Besserung! Caro

Kommentar von caro

ja danke; im MOment fehlt mir der „klare“ Blick 😉

Kommentar von raeuberbraut




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: