Ronjas way of life


Computer können alles…
28.09.2008, 12:19 pm
Filed under: Alltägliches

aber sonst nichts…

Computer führen ein Eigenleben. Manchmal glaube ich, dass sie „herumzicken“, da passt ihnen irgendetwas nicht, womit man sie füttert und sie verweigern ihren Dienst. Speichern etwas nicht ab, wollen ein Bild nicht veröffentlichen, meckern herum, teilen mir mit, dass ein Fehler aufgetreten ist, verraten allerdings nicht was für einer und lassen mich voll „auflaufen“. Reinste Schikane so ein Teil und ehrlich gesagt, habe ich diese Computersprache noch nie verstanden, obwohl ich mich wirklich bemühe, seine Logik zu begreifen.

Also mein kleiner Laptop mit seiner 60 GB Festplatte hatte die Grenze des „Speicherbaren“ erreicht und ich habe gedacht, ich entlaste ihn ein wenig, indem ich eine „externe“ Festplatte mit 500 GB anhänge. Akzeptiert hat er sie zwar, aber jetzt zickt er herum, wird immer langsamer und das interne Laufwerk teilt seinen Unmut mit schnarrenden Geräuschen mit. Die CPU ist mit 100 % ausgelastet und die Buchstaben wollen nicht so schnell auf Papier erscheinen, wie ich sie eingebe. 

Verweigert er jetzt seinen Dienst? Ist er beleidigt, weil ich mit seiner Speicherkapazität nicht mehr zufrieden bin und mich „extern“ bediene? Äh, ich meine als Frau könnte ich das ja noch verstehen „verärgert zu sein“, wenn „Er“ sich extern mit etwas mehr  bedienen möchte und ein „Zusatzgerät“ nebenbei laufen lässt, aber als Computer oder Laptop??  Das ist doch irgendwie unlogisch – oder?

Vielleicht hat er ja auch bemerkt, dass ich intensiv mit einem neuen Computer flirte??

Ich sag’s ja, Computer sind empfindlich und führen ein Eigenleben… oder sind sie „menschlich“ bzw. „männlich“???

Advertisements

12 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Männer und Computer sind sich ähnlich – Frauen verstehen sie nicht.
Das von Dir beschriebene „Verhalten“ wie herumzicken etc. würde doch eher eine Verwandtschaft zu Frauen nahe legen. 🙂

Kommentar von nedganzbachert

Stimmt, das würde zu dem Spruch passen „Männer und Frauen passen nicht zusammen, außer manchmal usw….“. Bei Computern ist es ähnlich, die Hardware macht auch selten was die Software will 😉

Kommentar von raeuberbraut

Im Übrigen: Ich finde Männer können auch „zicken“ und das ist weitaus komischer ;-); sie vertuschen das, sind „beleidigt“ und strafen die Frauen dann mit „Nichtachtung“ und „Unverständnis“ – eben ähnlich wie ein Computer…

Kommentar von raeuberbraut

mir als computermenschen kräuseln sich gerade die zehennägel nach oben *lach*

aber solche sätze höre ich nicht zum ersten mal. ist ja auch nicht schlimm. besser wirds, wenn jemand aufschnappt, dass man in diesem bereich tätig ist. „hey, du kennst dich doch aus, könntest du nicht…“ 😉

computer sind maschinen – sie tun, was man befiehlt und nicht, was man will…

liebe grüsse,
aprikose

Kommentar von aprikose

@aprikose, als Computerfachfrau könntest Du vielleicht auch auf die Idee kommen, dass es sich um eine sarkastische Kolumne handelt – oder? Es werden auch andere Bereiche für „hängende“ Vergleiche herangezogen…

Kommentar von caro

@aprikose: Auch Maschinen funktionieren manchmal nicht so wie es sein sollte und bei manchen Programmen gibt es immer wieder Abstürze, die sich selbst unsere fachlich gut ausgebildete EDV-Abteilung nicht erklären kann.

@caro, Du hast natürlich Recht, es ist nur eine sarkastische Parabel, der reale Vergleich hinkt natürlich ;-))

Kommentar von raeuberbraut

caro, das ist mir durchaus aufgefallen, mein beitrag war ja kein vorwurf, mehr ein zwinkern von der „anderen seite“ des computers 😉

(computerfachfrau? computerfachfrucht 🙂 )

ronja: das liegt daran, dass die komplexität eines computers fast beliebig hoch ist, und kein mensch das ganze wissen in seinen schädel stopfen kann. alleine hinter windows liegt schon viel mehr als ein mannjahrhundert (das wären ja nur zehn leute zehn jahre lang). es wäre überaus anmassend, zu behaupten, man „kenne sich aus“ mit computern 😉
hab mich auch schon oft in derselben situation vorgefunden…

liebe grüsse,
aprikose

Kommentar von aprikose

@aprikose: Das sag‘ ich ja, der Computer kann alles, aber sonst nix… 😉

Kommentar von raeuberbraut

[…] Umdrehungen in der Minute endlich das tut, was sie schon hätte vor Stunden tun sollen (Ronja, du hast ja so recht…), finde ich wenigstens Zeit, hier frischen Wind wehen zu lassen. Es ist ja doch nicht grade nichts […]

Pingback von Der Countdown beginnt… « why does my heart…

man könnte auch sagen, der computer ist nur so intelligent oder doof, wie die person, die davor sitzt 😉
egal ob mann oder frau…

Kommentar von wortman

… oder „95% aller Computerfehler sitzen vor der Tastatur“ 😉

Kommentar von nedganzbachert

@wortman und ngb: Das stimmt nur bedingt. Aber bei mircrosoft… ist einiges an Fehlern schon vorprogrammiert und nicht immer ist der User der Dumme ! Da muss ich mich mal vehement wehren!

Kommentar von raeuberbraut




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: