Ronjas way of life


Einsamkeit
27.08.2008, 12:04 pm
Filed under: Gefühle, Melancholie, Stille

… kann ja auch einmal etwas Schönes sein.

Irgendwie beneide ich diesen Vogel, der am Strand von Sylt die Wellen betrachtet, sich – wenn’s ihm passt – in die Lüfte erhebt, die Welt von oben ansieht und „frei wie ein Vogel“ ist.

Aber warum ist Einsamtkeit so oft mit Wehmut verbunden? Vielleicht weil es dann „stille“ wird? Weil man sich nicht erklären kann, warum man „einsam“ ist obwohl man doch genug Freunde hat? Ich hatte dieses Gefühl schon bei einem Fest inmitten von Freunden und Bekannten und es wurde so stark, dass ich dieses Fest verlassen habe, um „allein“ zu sein.

Manchmal habe ich geglaubt, dass man einsam ist, wenn man keine Partnerschaft hat, aber das Gegenteil ist auch richtig. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auch in einer Partnerschaft sehr einsam sein kann. Es hat nichts mit der An- oder Abwesenheit einer Person zu tun. Sondern es ist die „innerliche“ Einsamtkeit. Merkwürdigerweise bin ich gerade in diesen Augenblicken, wenn ich mich einsam fühle, am liebsten allein.

Vielleicht sind solche Zeiten wichtig, um sich wieder auf sich selbst zu besinnen?

Etwas, worüber ich nachdenke…

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ja, man kann auch in Gemeinschaft einsam sein. Ich will nicht unbedingt allein sein, wenn ich mich einsam fühle, doch ich habe genaue Vorstellungen, wen ich dann um mich haben möchte.

Kommentar von nedganzbachert

wenn man sich einsam fühlt, allein zu sein, kann ich nachempfinden. ging mir früher ebenso. allein mit sich selbst und der versuch, das „warum“ zu hinterfragen…

einsam in einer partnerschaft sein, geht manchmal schneller als man denkt. wenn das miteinander einem nebeneinander gewichen ist…

Kommentar von wortman

danke für das lob *smile*
dann würde ich mich freuen, mal den einen oder anderen kommentar von dir in der eso-rubrik zu lesen 😉
war das jetzt ein zaunbaumpfahlwink? 🙂

Kommentar von wortman

@wortman, nehme den Zaunbaumpfahlwink gern an 😉

Kommentar von raeuberbraut




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: