Ronjas way of life


Stille
22.08.2008, 8:09 pm
Filed under: Gefühle, Melancholie, Stille

… das ist etwas, was ich als lebhafter, kommunikativer Mensch eigentlich gar nicht gut ertragen kann.

Warum laufe ich davor weg? Um die Stimme in mir nicht hören zu müssen? Weil es weh tut, wenn ich sehe, dass ich mich selbst verlasse und mir nicht mehr zuhöre? Ist es so schwer die momentane Einsamkeit zu ertragen? oder mit sich allein zu sein? Heißt das vielleicht, ich komme mit mir nicht aus – ich genüge mir nicht???

Sagt mir mein Herz, die innere Stimme nicht genau, was mir gut tut und was nicht? Rät es mir nicht ab und zu das eine oder andere zu lassen?

JA, das tut sie und manchmal, aber wirklich nur manchmal vertraue ich ihr sogar; leider leider viel zu selten. Denn bisher ging es mir besser, wenn ich ihr zugehört habe. Aber dazu musste ich „stille“ werden. Das ist oftmals nicht angenehm, weil es in mir so ungemütlich ist und ich innerlich aufräumen muss. Zeit, „altes Gerümpel“  zu entfernen.

 Auch in diesem Gefühlschaos meldet sich diese Stimme, zunächst zart, aber wenn ich ihr wirklich Gehör schenke und alles, was zur Zeit da ist, „annehme“, stelle ich plötzlich fest, dass ich gar nicht mehr einsam bin.

Solche „Aus“zeiten – eigentlich sind es ja viel eher „Sprechzeiten“ – nehme ich viel zu selten wahr und meistens in Zeiten der „Melancholie“. Aber vielleicht gäbe es diese ja gar nicht, wenn ich in ständigem Kontakt wäre?

Darüber lohnt es sich mal nachzudenken..

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Das hast Du sehr schön auf den Punkt gebracht. Wenn ich mal Fragen brauche, die sich selbst – au mir – beantworten, frage ich Dich! 🙂

Kommentar von nedganzbachert




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: